teq_diversity_logo_360px.png


Vielfältigster Arbeitgeber Öffentliche Institutionen Exzellent

Charta-der-Vielfalt-Leitfaden-Unterzeichner_160x45.gif


erfolgsfaktor-familie.jpg


 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite
Artikelaktionen

Gleichstellung und Vielfalt

vielfalt-banner-startseite

Die Universität Freiburg versteht sich als Organisation, in der die individuellen und kulturellen Unterschiede ihrer Beschäftigten  und Studierenden wahrgenommen und geschätzt werden.

Das Erreichen von Gleichstellung im Sinne einer Gleichheit in der Vielfalt umschließt die gleichberechtigte Teilhabe aller Beschäftigten an Verantwortung, Information, Wertschätzung der eigenen Arbeit und beruflicher Weiterbildung. Dazu zählt die freie Entfaltung und Förderung der vorhandenen Potenziale ebenso wie eine von Anerkennung und Wertschätzung getragene Organisationskultur, die die Vielfalt der Beschäftigten und Studierenden respektiert, unabhängig von Geschlecht, Rasse oder ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

Mit den verschiedenen Servicestellen und  Gleichstellungsmaßnahmen setzt sich die Universität Freiburg aktiv und nachhaltig für ein diskriminierungsfreies, gleichstellungsorientiertes Arbeitsumfeld sowie eine Kultur der Anerkennung und gegenseitigen  Wertschätzung aller Beschäftigten ein.

  

Tag der Vielfalt 2017

Beim 6. Tag der Vielfalt lag der Fokus auf dem Thema Alter: Welche Chancen birgt die Generationenvielfalt in allen Bereichen der Universität? Welche Herausforderungen bringt sie mit sich, z.B. für die Zusammenarbeit im Team oder für die Personalentwicklung? Welche Angebote sind für jüngere wie ältere Mitglieder der Universität nötig?

Im Rahmen einer dreistündigen Veranstaltung trafen sich Mitglieder der Universität, egal welchen Alters, unter dem Motto: So jung kommen wir nicht mehr zusammen!", um diese und weitere spannende Fragen zu diskutieren. Menschen verschiedener Generationen, die im selben Monat Geburtstag haben, kamen miteinander ins Gespräch und diskutierten die Bedeutung des Alters in verschiedenen Lebens- und Arbeitsphasen.

Der Tag der Vielfalt 2017 fand am Donnerstag, den 23. November 2017 von 1619 Uhr, in der Archäologischen Sammlung der Universität (Herder-Gebäude) statt.

Ein Video mit Interviews zum Thema Alter mit Laura Becker, Sebastian Beiter, Karin Schmidt, Daniel Spingies und Magnus Striet finden Sie hier, den
Flyer vom Tag der Vielfalt 2017 hier.

Eine Fotodokumentation folgt in Kürze. Sie können hier schon die ersten Eindrücke im Video über den Tag der Vielfalt gewinnen.

 

Vielen Dank für Ihr zahlreiches Kommen!

Wir freuen uns, Sie nächstes Jahr beim Tag der Vielfalt wieder begrüßen zu dürfen. Informationen dazu finden Sie bald auf unserer Homepage.

Benutzerspezifische Werkzeuge